Interreligiöser Arbeitskreis Kiel

 

logoWir sind Christen, Muslime, Juden, Buddhisten, Bahá’í und Brahma Kumaris in Kiel. Wir treten für die Begegnung und Verständigung zwischen Menschen verschiedener Religionen ein. Seit 1993 arbeiten wir in Projekten zusammen. Wir haben den gemeinsamen Friedensweg begonnen. Dreimal im Jahr treffen wir uns zum Interreligiösen Gebet. Am 29.11.2006 fand in Kiel der bundesweite Tag der Religionen statt, dort stellte der Interreligiöse Arbeitskreis die Kieler Erklärung vor, die weiterhin Leitfaden der interreligiösen Arbeit in Kiel ist.
Wir feiern zusammen Feste. Auch fragen wir danach, was die Trauer in den verschiedenen Religionen für Leib und Seele bedeutet. Die Arbeit planen wir im Interreligiösen Arbeitskreis. Er besteht aus Personen, die die beteiligten Religionsgemeinschaften vertreten.

Wir haben partnerschaftliche Verbindungen nach

Unseren Reader können Sie herunterladen ( 52 S. 1,7 MB). Türkische Übersetzung des Readers (in Auszügen):
Kiel´deki dinler arası çalışma ( 10 S. 273 KB)

Kieler Erklärung vom 29.11.2006 zum Tag der Religionen