6.2B1Koran

Muslime in Kiel

 

Muslimische Vereine und Moscheen in Kiel

Türkisch Islamische Gemeinde zu Kiel e.V. (Ulu Camii), Elisabethstr. 6,  24143 Kiel, Tel.: 0431 / 641018 und 682331 Dachverband DITIB
Der Verein wurde bereits 1983 gegründet. Er befand sich seit 1994 an der Alten Lübecker Chaussee 19,  2006  erfolgte der Umzug in die Elisabethstraße 6. Der Verein gehört dem Dachverband DITIB an. Er arbeitet sehr eng mit diesem  Dachverband zusammen, der auch bestimmt, welcher Imam aus der Türkei für vier Jahre nach Deutschland kommt und in dem Verein tätig ist. Alle größeren Veränderungen der Vereinsstruktur müssen mit dem Dachverband abgestimmt werden. Der interreligiöse Dialog mit den Kirchen und besonders mit der örtlichen Kirchengemeinde wird aktiv gepflegt. Aus diesem Grund treffen sich die Vertreter des Vereins und der Kirchen regelmäßig zu vereinbarten Zeiten. Der Verein begrüßt diesen Dialog sehr, um in einem offenen und freundlichen Rahmen Gedanken auszutauschen und über verschiedene Themen zu reden. Gemeinsam werden auch Feste vorbereitet und gemeinsam gefeiert. Zahlreiche Besuchergruppen kommen in die Moschee, um den Islam kennen zu lernen. Von Anfang an hat der Verein den Friedensweg aktiv mitgestaltet.

ulu.06.2                                        In der Ulu Camii Kiel

Türkisch Islamische Gemeinde zu Kiel e.V. (Yeni Camii),  Redingskamp 2, 24159 Kiel, Tel.: 395282 (auf dem Hinterhof), Türkisch-Islamischer Verein Kiel e.V., seit 1981, Dachverband DITIB
Vorstand des Vereins: vorstand.kielyeni@ditib-nord.de Imam: Mustafa Aktop; Gefängnisseelsorge; Öffentlichkeitsarbeit: Mevlüt Özdemir 0151 68109210  mevlut_ozdemir@hotmail.de
Die Yeni Camii wurde im Jahre 1981 als DITIB-Moschee, gegründet. Mit der Mitgliedschaft beim DITIB sehen die Mitglieder die politische Neutralität und Seriosität des Vereins als gewährleistet an. Wie in der Ulu Camii bestehen auch in dieser Moschee viele gute Kontakte zur Nachbarschaft, besonders auch zur Kirchengemeinde. Der Verein hat sich an Interreligiösen Veranstaltungen und Festen sowie am Friedensweg aktiv beteiligt.

Afghanische Moschee (Masjid An-nur)
Augustenstr. 39, 24143 Kiel, Sprache der Freitagspredigt: Arabisch und Deutsch.

Alevitischer Kulturverein Kiel und Umgebung e.V.
Preetzer Str. 300 24147 Kiel, Tel. 777 50 60 +719587; Öffentlichkeitsarbeit: Ali Riza Agül 0174 7664 317; info@alevi-kiel.de

Al Hadi  Moschee (Schiitisch)
Zum Brook 19-21, 24143 Kiel, Tel.: 0173- 24 500 48; Öffentlichkeitsarbeit: Hussein Anaissi 0176 41 535 234 anaissihuss@hotmail.de

Habib Moschee (Ahmadiyya)
Flintbeker Str. 7, 24113 Kiel, Tel.: 0431-6594146, Email: khuddam_kiel@gmx.net, seit 2004, pakistanisch, Öffentlichkeitsarbeit: Mounir Ben Aissa 0172 52 06 205 embaland@hotmail.de

Ibnu Taymiya Moschee
Eichkamp 5, 24116 Kiel (seit 5.Okt. 2013, vorher Schwedendamm); Islamischer Verein Kiel e.V.

Islamische Gemeinde Kiel – Centrum Moschee
Islamische Gemeinde Kiel e.V. , Alte Lübecker Chaussee 19, 24113 Kiel, Telefon: 67 43 35. Diese Gemeinde gibt es seit 1975. Der Dachverband ist das Bündnis Islamischer Gemeinden in Norddeutschland (BIG e.V.), es besteht in gewissen gesellschaftlichen Fragen eine Zusammenarbeit mit der IGMG. In der Woche können Moschee-Führungen gebucht werden.

Mevlana Moschee
Karlstal 42, 24143 Kiel Tel.: 777 98 oder 731699, Sprache: Türkisch

Omar-al-Khatab (arabischer Kulturverein e.V.)
Seit 2011 umbenannt in „Islamisches Zentrum As-Salam Kiel“ Dietrichstr. 2, 24143 Kiel, Telefon (Moschee): 0431 7399171, Öffentlichkeitsarbeit: Abd Elmageed El Samadoni, 0172 4262757

Selimiye Camii (Sultanmoschee)
Mit Schülerwohnheim, Jugendintegrations- und Bildungszentrum, Islamisches Kulturzentrum e.V., Tel. 734446, Karlstal 28, 24143 Kiel

Der Glaube
Islam gehört zur Wortwurzel „salam“ und das bedeutet „heil sein“, „unversehrt sein“. Islam ist die Lebensweise der friedvollen Hingabe, des Friedens mit Gott, den Mitmenschen, der Umwelt und sich selbst. Allah als der eine und einzige Gott ist die zentrale Grundlage des islamischen Glaubens. Islam bedeutet die unmittelbare Beziehung des Menschen zum einzigen Gott. Diese Überzeugung bildet die Basis für eine positive und respektvolle Haltung des Islam gegenüber Abraham, Moses, Jesus – alle Verkünder eines Glaubens an den einen Gott. Ihre Anhänger werden “Schriftbesitzer“ genannt.

Richtungen im Islam

Weiter Informationen über Islam und muslimische Vereine  in Kiel werden bald dieser Seite hinzugefügt!